FANDOM


Ich möchte, dass du deine Gefühle nicht mehr von dir wegschieben musst, damit du bei mir wütend werden kannst, wenn was vorgefallen ist, ich für dich kämpfen kann, dich beschützen kann und für alles gewappnet bin! Deshalb möchte ich stärker werden!

—Zu Karuta

Banri Watanuki
Coloriert | Manga (Vergangenheit) | Manga (Zukunft) | Anime

Banri Watanuki.png

Name Banri Watanuki
Kanji 渡狸卍里
Romanji Watanuki Banri
Charakteristische Merkmale
Rasse Halbblut
Geburtstag 10. Oktober
Alter Prolog: 15 Jahre
Hauptteil: 13 Jahre
Geschlecht Männlich
Größe Prolog: 165 cm
Hauptteil: 142 cm
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Blond
Blutgruppe 0
Beruflicher Status
Zugehörigkeit Watanuki Familie
Ayakashi-Haus
Zimmer 2
Vorheriges Zimmer 1
Partner Karuta Roromiya
Vorheriger Partner Zange Natsume
Persönlicher Status
Status Verstorben/Wiederbelebt
Erster Auftritt
Manga Debut Kapitel 3
Anime Debut Episode 3
Seiyuus
Japanische Stimme Takuya Eguchi
Galerie

Banri Watanuki (渡狸卍里, Watanuki Banri) war der ehemalige Bewohner von Zimmer 1 und sein Secret Service Bodyguard war Zange Natsume. Er ist schon von klein auf in seine Sandkastenfreundin Karuta Roromiya verliebt, die meistens eher mit dem Essen anstatt mit Beachtung schenken beschäftigt ist. Banri ist auch mit Soshi Miketsukami, Kagerou Shoukiin und Zange Natsume befreundet, doch er muss immer nur an die schlechten Zeiten zurückdenken, in denen er an einem Stock festgebunden und von Zange und Kagerou durch die Gegend getragen wurde, während Soshi tatenlos zusah und später seine "Ehre" kränkte. In Banris Yokaiform ist er ein Tanuki (ein kleiner brauner Waschbär). Da er als Tanuki nicht viel ausrichten kann und zweifelslos der schwächste Bewohner des Ayakashi-Hauses ist, wird er vorallem von Kagerou und Zange geärgert. Später freundet er sich auch relativ gut mit Ririchiyo Shirakiin an, die zur besten Freundin seines Schwarms Karuta geworden ist.

Er wurde, genau wie fast alle Bewohner des Ayakashi-Hauses, von Mikoto Inugami und seiner Yokai Armee während der Dämonen Parade getötet, da er auf die in ihrer Yokaiform gelähmten Karuta aufpassen wollte. Nachdem alle den Hundeyokai unterschätzt haben, wurde Banri, auf seinen Wunsch hin, allein gelassen. In seiner wiedergeborenen Form ist er nun 13 Jahre alt und somit der jüngste. Diesmal ist nicht Zange sein Secret Service Bodyguard, sondern Karuta, in die er scheinbar noch immer verliebt ist. Aber da er sich in seinem Alter behaupten will, behauptet er des Öfteren, dass er sie eigentlich nicht mögen würde. Außerdem hat Banri all seine Erinnerungen an die Vergangenheit verloren und kann sich in Folge dessen nicht daran erinnern, dass Mikoto eigentlich der Feind und nicht der beste Freund ist.

AussehenBearbeiten

MenschBearbeiten

PrologBearbeiten

Banri Watanuki Mensch.png
Im Prolog trägt Banri seine blonden Haar kurz und strubbelig. An einer Strähne links trägt er vier kleine, schwarze Haarspangen. Seine blauen Augen sind meist zugekniffen und seine dünnen Augenbrauen sind meist runtergezogen. Er ist der kleinste Junge des Ayakashi-Hauses und auch der schwächste.

Er trägt genau wie Rensho seine Schuluniform offen mit einem T-Shirt darunter (meist mit japanischen Schriftzeichen als Aufdruck, im deutschen Manga wurden die Sprüche übersetzt und (manchmal) verändert. Auch normal trägt er seine Klamotten eher im coolen und lässigen Stil, da sich so coole Jungen und Rowdys kleiden würden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Banri sich die Haare ab einem gewissen Punkt gefärbt hat, da man auf manchen Bildern seines alten Dieners Musashino eine eher hellbraune Farbe erkennen kann.

HauptteilBearbeiten

Banri hat sich im Hauptteil charakteristisch und äußerlich am meisten verändert. Da er jünger ist, unterscheidet sich seine Größe um einige Centimeter (23cm) und seine blonden Haare hält er nun an der linken Seite mit einem Zopfgummi, an dem zwei kleine Kugel befestigt sind, aus seinem Gesicht.

Man sieht Banri nie in seiner Schuluniform, doch er trägt außerhalb der Schule immernoch T-Shirts, die mit japanischen Schriftzeichen bedruckt sind und Zeilen aus bekannten japanischen Liedern wiedergeben.

YokaiBearbeiten

Banri Watanuki Yokai.png
In Banris Yokaiform verkörpert er einen Tanuki (Marderhund). Darunter versteht man einen kleinen, erdbodenfarbenen Waschbär, der einen kleines, grünes Blatt auf dem Kopf trägt. Unterschiede zur japanischen Mythologie sind hier das Abhandensein eines Reishutes und der etwas üppgen Proportionen. Da er etwas niedlicher aussieht, wird er oft von Zange und Kagerou aufgezogen.

PersönlichkeitBearbeiten

Banri hat im Laufe seiner Kindheit versucht verschiedene Charakterzüge anzunehmen, die sich auch in seinen Berufswünschen äußerten: Für seinen alten Diener wollte er Krückstockmacher werden, einer Bediensteten versprach er ein Haus für sie in Afrika zu bauen, da diese sehr empfindlich gegenüber Kälte ist, und bevor er ein Schurke werden wollte, war sein Berufswunsch "Kamen Rider" (Held aus einer in Japan bekannten Fernsehserie).

Des Weiteren versucht er im Prolog alles, um wie draufgängerischer Rowdy zu wirken und versagt kläglich, da er eher als das komplette Gegenteil beschrieben wird: Ehrlich, hilfsbereit, fleißig und schlau. Außerdem wird er öfter von seinem Secret Service Zange unterbochen und das führt zu kleinen Wutausbrüchen, die noch einmal verdeutlichen wie ernst es Banri mit seinem Rowdy-Ansehen meint.

HauptteilBearbeiten

Im Hauptteil will er immernoch cool wirken, wird jedoch zum Großteil von seinem neuen SeSe Karuta Roromiya davon abgehalten sich so zu verhalten. Jedoch streiten sich die beiden öfters, da nun Katuta 7 Jahre älter ist und Banri gerade in seiner "Sturenphase" ist. Desweitern wird er oft in Prügellein verwickelt und ihm wird oft von seinem neuen Freund Mikoto Inugami geholfen. Oft Mals bekommt Banri genau deshalb Ärger von Karuta, weil sie nicht möchte dass Banri sich prügelt, jedoch will Banri damit nicht aufhören.

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • folgt ...

NavigationBearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Inu x Boku SS Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki