FANDOM


Ich liebe dich... Ich liebe dich, Fräulein Ririchiyo... Ich liebe dich! Ich liebe dich...

—Soshi in Kapitel 10, zu Ririchiyo

Soshi Miketsukami
Coloriert | Manga (Vergangenheit) | Manga (Zukunft) | Anime

Soshi Miketsukami

Name Soshi Miketsukami
Kanji 御狐神双熾
Romanji Miketsukami Sōshi
Charakteristische Merkmale
Rasse Halbmensch & Halbyokai
Geburtstag 19. Dezember
Alter Prolog: 23
Hauptteil: 21
Geschlecht Männlich
Größe 186 cm
Augenfarbe Heterochromie; ein Auge hellblau, das andere goldgelb
Haarfarbe Silberblond
Blutgruppe AB
Beruflicher Status
Zugehörigkeit Miketsukami Familie
Ayakashi-Haus
Vorherige Zugehörigkeit Shoukiin Familie
Beruf Secret Service Bodyguard
Vorheriger Beruf Diener
Zimmer 1 & 4
Vorheriges Zimmer Keins
Partner Ririchiyo Shirakiin
Vorheriger Partner Kagerou Shoukiin
Persönlicher Status
Status Verstorben/Wiedergeboren
Alias Soshilein (Zange)

Fuchsblödmann (Banri)

Erster Auftritt
Manga Debut Kapitel 1
Anime Debut Episode 1
Seiyuus
Japanische Stimme Yuuichi Nakamura
Galerie

Soshi Miketsukami (御狐神双熾, Miketsukami Sōshi) ist der männliche Hauptprotagonist von Inu x Boku SS. Er ist der neunschwänzige, weiße Fuchs und ein Halbblut (Mensch und Yokai), außerdem ist er wahrscheinlich der stärkste Secret Service-Bodyguard vom Maison de Ayakashi. Er ist immer ruhig, freundlich und zuvorkommend zu anderen, dennoch ist er zu Ririchiyo Shirakiin, seiner "Meisterin", noch freundlicher und zuvorkommender. Er ist ein alter Freund von Zange Natsume und Banri Watanuki und der ehemalige Diener von Kagerou Shoukiin.

Soshi stirbt durch die Hand des feindlichen Yokais Mikoto Inugami, als er versuchte seine Geliebte, Ririchiyo, zu verteidigen. Jedoch wurde er wiedergeboren und wird nach einigen Hindernissen ein weiteres Mal zu Ririchiyos Secret Service Bodyguard. Er hat, wie Ririchiyo und Banri, alle seine Erinnerungen an die Vergangenheit verloren.

AussehenBearbeiten

MenschBearbeiten

Soshi Miketsukami Mensch
Soshi ist ein groß gewachsener, schlanker, aber kräftiger junger Mann. Er hat kurzes, silberblondes Haar. Was an Soshi jedoch als aller erstes auffällt sind seine zweifarbigen Augen (zweifarbige Augen nennt man auch Heterochromie). Sein eines Auge ist leuchtend hellblau, das andere dunkel-gelb, golden schimmernd. Wenn er in Chibiform dargestellt wird, hat er meistens Hunde- bzw. Fuchsohren. Wenn er mit Ririchiyo spricht lächelt er immer und im Hintergrund funkelt und glitzert es.

Soshi trägt in seiner Menschenform eigentlich immer seine Secret Service Uniform und man sieht ihn nur selten mit Alltagskleidung, aber wenn er normale Kleidung trägt, dann trägt er auch meistens eine Brille. Soshi's Secret Service-Uniform besteht aus einem schwarzen Sakko und einer dazu passende Hose. Unter dem Sakko trägt er entweder ein weißes oder graues Hemd und eine bordeaux-rote Krawatte.

YokaiBearbeiten

Soshi Miketsukami Yokai
Soshi trägt in seiner Yokaiform einen weiß,

-grauen Yukata mit einem weiten V-Ausschnitt, der in der Hüfte mit einem dunkelblauen Band festgeknotet ist. An seiner Seite trägt er immer ein Katana, um sich zu verteidigen. Genau wie Ririchiyo trägt er Zōri, doch Soshi's Zōri haben keine hohen Sohlen. Soshi hat neun weiße Schwänze und Fuchsohren und es scheint so als würde sich auch seine Haarfarbe von silberblond zu weiß ändern. Wenn Soshi sich in seine Yokaifrom verwandelt wehen rosa Kirchblüten um ihn herum.

PersönlichkeitBearbeiten

Soshi ist fast immer ruhig, freundlich und zuvorkommend zu anderen. Doch zu den Personen, die seiner Herrin Ririchiyo etwas antun, mental oder körperlich, ist er kalt und unfreundlich. Einmal schüttete er Wasser über zwei reiche und verwöhnte Jungen aus, da diese sich über Ririchiyo lustig gemacht hatten. Ein anderes Mal fing er sogar einen Kampf mit seinem alten Meister Kagerou an, welcher Ririchiyo beleidigt hat, um Soshi zu provozieren. Soshi kann nicht nur unfreundlich sondern auch sehr emotinal werden, wenn es um Ririchiyo geht. Da sie anfangs keinen SS-Bodyguard haben wollte und ihn die ganze Zeit abblockte, fing er an zu weinen, was aber auch Trick gewesen sein könnte, damit Ririchiyo's weiche Seite durchbricht, die ihn dann versuchen will zu trösten. Er hat für alles und jeden ein Lob übrig wie Ririchiyo meint, als Soshi über Nobara sagt: "Erfrischend, dass sie sich nicht verstellt, nicht wahr?".

Im ersten Band, Kapitel zwei, vergleicht Ririchiyo Soshi mit zwei Hunderassen über die gerade im Fernsehen berichtet wird. Einmal mit dem Golden Retiever: »Golden Retriever bringen zum Ausdruck, dass sie nur an der Seite ihres geliebten Herrchens die glücklichsten Hunde der Welt sind. Da sie entsprechend einsam sind, ist Zwingerhaltung schwierig. Am besten hält man sie im Haus, wo sie im permanenten Kontakt mit der Familie stehen.« Und das zweite mal vergleicht sie Soshi mit einem Amerikanischen Cockerspaniel: »Die Amerikanischen Cockerspaniel  sind zwar gehorsam, neigen aber dazu, sich einzuschmeicheln und dem Herrchen auf Schritt und Tritt zu folgen. Des Weiteren sind sie schlau. Man muss aufpassen, dass man sich nicht dem Tempo des Hundes anpasst und letztlich tut, was er will.« Auch später, als Soshi von einem feindlichen Halbblut angegriffen wird, fragt der Yokai ihn, ob er auch ein Hund sei, und Soshi antwortet: »Ja, ich bin Fräulein Ririchiyo's Hund...«

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Seine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling, da er dort begonnen hat für Ririchiyo zu arbeiten.
  • Kagerou schätzt Soshi als Sadist (S) ein.
  • Er hat seine Eltern nie getroffen.
  • In Band 0 (Official Guide) meint Soshi, dass er sich selbst als Katzenperson gesehen hat. Nachdem Ririchiyo jedoch meinte, sie wäre eine Hundeperson, hatte er sich auch dafür entschieden.
  • Ihm reichen 4 Stunden Schlaf, um topfit zu sein.

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki