FANDOM



Ririchiyo ShirakiinBearbeiten

EpilogBearbeiten

Soshi ist Ririchiyo Shirakiins Secret Service Bodyguard. Er liebt sie überalles und würde nie zulassen, dass jemand ihr auch nur ein Haar krümmt. Er kennt sie schon 7 Jahre bevor die Geschichte beginnt, doch nicht wirklich persönlich. Er hat sie durch eine Art Brieffreundschft kennen gelernt. Denn Soshis ehemaliger Meister Kagerou Shoukiin ist der Verlobte von Ririchiyo und sollte mit ihr eine Brieffreundschaft führen, doch da Kagerou eine Kindergarten-Schrift hat überlies er Soshi das schreiben. Er lernte das kleine Mädchen immer mehr kennen, und je öfter er mit ihr schreib desto mehr wuchsen seine Gefühle für das kleine Mädchen, dass genau so schreckliche Dinge erleiden musste wie er, er verstand ihre Einsamkeit und er verstand ihre Traurigkeit. Deshalb fühlte er sich sehr zu ihr hingezogen. Als er dann von ihr erfahren hat, dass sie ins Maison de Ayakashi zieht packte er seine Sachen zusammen und macht sich auf Ririchiyo besser kennen zu lernen. Er liebt sie am meisten auf der ganzen Welt und würde sogar dafür sterben, dass ihr nichts passiert.

Nachdem Ririchiyo und er zusammen kommen übernimmt er die Führung in der Beziehung. Ririchiyo ist das erst nicht Recht, jedoch bemerkt sie schnell, dass es gut ist wenn Soshi die Führung übernimmt, da er mehr Erfahrung hat, als sie.

Kagerou ShoukiinBearbeiten

Kagerou Shoukiin ist Soshis ehemaliger Meister. Soshi wurde 7 Jahre bevor Geschichtsbeginn von Ayame Shoukiin, der Mutter von Kagerou, aus der Gefangenschaft seiner Eltern befreit, im Gegenzug musste er von nun an Kagerou, einem wilden Jugendlichen dienen. Soshi und Kagerou haben sich immer gut verstanden, obwohl es Soshi einfacher gefallen wäre, wenn er kein Juge sondern ein Mädchen gewesen wäre. Doch eines Tages wurde Soshi von Kagerou aufgetragen, mit seiner Verlobten einer Shirakiin, unter seinem Namen Breife auszutauschen. Soshi konnte ihm nicht wieder sprechen und fing an mit der ältesten Tochter der Shirakiin Familie, Ririchiyo, Breife auszutauschen. Man kann sagen, dass Soshi ohne Kagerou nie Ririchiyo genennen gelernt hätte. Später zog Kagerou von zu Hause aus und durfte von nun an im Ayakashi-Haus wohnen, doch Soshi blieb zurück um weiter mit Ririchiyo, die ihm sehr ans Herz gewachsen war, Briefe zuschreiben. Doch als er von Ririchiyo erfuhr, dass sie auch ins Ayakashi-Haus ziehen möchte, meldete er sich bei Ayame ab und packt seine Sachen um sich im Ayakashi-Haus als Ririchiyos Secret Service Bodyguard einstellen zulassen. Schon ein paar Wochen nachdem sich Soshi im Ayakashi-Haus eingerichtet hat und einen Vertrag mit Ririchiyo geschlossen hat, trifft er auf seinen, nun ehemaligen, Meister Kagerou. Dieser versucht nun Soshi damit zu provuzieren, dass er und nicht Soshi Ririchiyos Verlobter sei und versucht Ririchiyo ihm weg zuschnappen. Eins morgens artete dann der Streit zu einem richtigen Kampf aus, indem Soshi Kagerou vermutlich getötet hätte, wenn nicht Ririchiyo ihn aufgehalten hätte.

Rensho SorinozukaBearbeiten

Da Rensho so etwas wie Ririchiyo großer Bruder ist hat Soshi sehr viel Respekt vor ihm. Er weis das Rensho in der Zeit, in der Soshi nicht bei ihre sein kann sie genau so beschützen wird, wie er es früher als Soshi noch nicht da war es getan hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki